Der Kaffee Thread

der-da

Well-Known Member
Registriert seit
9. März 2006
Beiträge
6.045
Zustimmungen
795
Ort
BS
Fahrzeug(e)
Peugeot Fahrrad
#1
Ich lasse das Thema mal wieder aufkommen, primär weil @Striker mich am Samstag drauf gebracht hat.
Hier mal die "Kaffemaschine" die du wahrscheinlich in Erinnerung hattest:


Wenn man auf Chemie-Labor Aufbauten in der Küche steht und die neusten Trends mit machen will, ist sicher so ein "Cold Brew" Aparat auch etwas :zwinker:

 
Registriert seit
27. Juli 2004
Beiträge
20.064
Zustimmungen
4.070
Ort
Hamburg
#3
Da meine bessere Hälfte bei einem Kaffeeröster arbeitet und Kaffee für sie Grundnahrungsmittel ist haben wir die volle Armada von Utensilien zur Kaffeezubereitung zuhause stehen. Inkl. Drip-Station, Aeropress und dem Hario Syphon und Dripper.

Am liebsten ist mir eigentlich ein völlig langweiliger Filterkaffee oder kalte Extraktion. Wobei das geschmacklich schon eher an Schwarztee erinnert als an Kaffee.
 

Benson

Forumsponsor
Registriert seit
16. März 2006
Beiträge
8.877
Zustimmungen
2.808
Alter
33
Ort
Fulda
Fahrzeug(e)
BMW E46 325ti
Audi A2 1.2 TDI
BMW E39 540iA - verkauft
BMW E36 328i Touring - verkauft
Garagenstellplatz1
[1]
Garagenstellplatz2
[2]
Garagenstellplatz3
[3]
Garagenstellplatz4
[4]
#4
Als "Maschine" nutze ich ein Bodum Chambord.



Als Kaffee trinke ich aktuell einen mittelstarken aus Nicaragua aus dem Weltladen. Fair Trade und so. ;)

Ist für mich bisher eine fast unschlagbare Kombination. Superlecker, nicht bitter und auch wenn er schon etwas kalt wird noch sehr gut trinkbar.

Hier mal die "Kaffemaschine" die du wahrscheinlich in Erinnerung hattest:
Alter, das ist ja rocket science. Wäre mir viel zu viel Aufwand. Zumal ich auch nicht ganz sehe, was das für ein Unterschied zu einer french press machen soll. Und mir persönlich wäre der viel zu dünn, das sieht ja beim Eingießen und in der Tasse aus wie Schwarztee.
 
Zuletzt bearbeitet:

der-da

Well-Known Member
Registriert seit
9. März 2006
Beiträge
6.045
Zustimmungen
795
Ort
BS
Fahrzeug(e)
Peugeot Fahrrad
#5
Auch wenn ich zugeben muss, dass da echt konsistent ganz guter Kaffee raus kommt. Und die Maschinen in der Anschaffung günstig und der Handhabung idiotensicher sind.
Bei mir gibts nur Frisch gemahlen aus der French-Press oder Siebträger Espressomaschine. Auch wenn ich manchmal mehr zeit mit der Feinkalibrierung der Mühle zubringe, als mit dem Espressotrinken :D. Wird halt zur Sucht.
bin gerade Überlegen ne PID-Steuerung in die Espressomaschine einzubauen damit die Temperatur deutlich konsistenter wird. ( http://www.cyberelectronics.org/?p=458 ).

Als Röster kann ich Mirella Kaffee ( http://www.mirella-kaffeeroesterei.de/ ) empfehlen, allerdings eher die Espresso Sorten. Die meisten normalen Kaffees sind mir etwas zu hell geröstet. Werd da die Tage mal den lokalen Röster ( http://kaffeezeremonie.de/ ) probieren.

@lalala7
Mach mal nen Foto von eurer Kaffeeecke :)
 

subtek

Forumsponsor
Registriert seit
26. März 2008
Beiträge
1.335
Zustimmungen
127
#7
Hallo zusammen,

ich kaufe gerne bei http://www.dieroesterei.com/shop/

Dort den Indian Monsooned Malabar.. Wird währends des Monsoons geerntet und fermentiert.

Sehr säurearm (Säure mag ich bei Kaffee nicht so) mit tollen Aromen.. ( http://www.die-roesterei.com/shop/product_info.php?cPath=69&products_id=230 )
Momentan mein Lieblingskaffee

Habe noch ein Probierpaket des Panama Geisha.. ( http://www.die-roesterei.com/shop/product_info.php?cPath=97&products_id=294 )
Und Kenia Blue Mountain.. http://www.die-roesterei.com/shop/product_info.php?cPath=69&products_id=192
 

Benson

Forumsponsor
Registriert seit
16. März 2006
Beiträge
8.877
Zustimmungen
2.808
Alter
33
Ort
Fulda
Fahrzeug(e)
BMW E46 325ti
Audi A2 1.2 TDI
BMW E39 540iA - verkauft
BMW E36 328i Touring - verkauft
Garagenstellplatz1
[1]
Garagenstellplatz2
[2]
Garagenstellplatz3
[3]
Garagenstellplatz4
[4]
#9

Nik

Forumsponsor
Registriert seit
31. Januar 2001
Beiträge
13.491
Zustimmungen
892
Alter
61
Ort
Oberfranken
#10
Ich schlage mich mal auf die Seite von Andre: Das ganze neumodische Kaffeegedöns braucht kein Mensch!:confusednew:

Ein ordentlicher Filterkaffee, der nicht zu "herb" geröstet ist (z.B. Mövenpick "der Himmlische" oder Dalmayr "Prodomo") und dann einfach einen stink normalen Filterkaffe mit einer stink normalen Kaffeemaschine gemacht.:bravo2:
Auf 5 Tassen Wasser 5 reichliche Löffel Kaffepulver und dann auf der Stellung "langsam, für wenig Tassen" durchlaufen lassen.
Ein klein wenig Milch und 1/4 Löfel Zucker und dann 2 Minuten stehen lassen, damit man sich nicht den Mund verbrennt:god:

Dazu ein frisches Butterhörnchen oder Croissant:freu2: zum Eintitschen:confusednew: Besser geht es eigentlich nicht:top:
 

B3N

Forumsponsor
Registriert seit
6. Juni 2006
Beiträge
7.734
Zustimmungen
916
Garagenstellplatz1
[1]
#11
Nespresso. Ich liebe das System. Besseren Kaffe aus Consumergeräten habe ich noch nicht getrunken.
Dazu fällt mir immer dieser Artikel ein. ;)
http://futterblog.weberphilipp.de/mull-hat-einen-namen-nespresso/

Habe auch aus solchen Systemmaschinen noch nie einen Kaffee getrunken, der mir wirklich geschmeckt hat. Zugegeben, Nespresso auch nicht.
Aus den 387,5 verschiedenen Nespresso Sorten findest du nix passendes, aber deine selbstgebrühte, von javanesischen Jungfrauen handgepflückte Weltladen-Röstung lässt du schon mal kalt werden?
Irgendwie passt das imho nicht. Aber so ausm Bauch raus geraten, liegt das eher nicht am Produkt :zwinker::biggrin:
 

Benson

Forumsponsor
Registriert seit
16. März 2006
Beiträge
8.877
Zustimmungen
2.808
Alter
33
Ort
Fulda
Fahrzeug(e)
BMW E46 325ti
Audi A2 1.2 TDI
BMW E39 540iA - verkauft
BMW E36 328i Touring - verkauft
Garagenstellplatz1
[1]
Garagenstellplatz2
[2]
Garagenstellplatz3
[3]
Garagenstellplatz4
[4]
#12
Geil, wie einem die Worte im Mund umgedreht werden! ;)
 

B3N

Forumsponsor
Registriert seit
6. Juni 2006
Beiträge
7.734
Zustimmungen
916
Garagenstellplatz1
[1]
#15
Ähm deine Worte waren:
Habe auch aus solchen Systemmaschinen noch nie einen Kaffee getrunken, der mir wirklich geschmeckt hat. Zugegeben, Nespresso auch nicht.
und
Superlecker, nicht bitter und auch wenn er schon etwas kalt wird noch sehr gut trinkbar
Was hab ich denn jetzt wo gedreht? :skeptisch:
Will dir ja nicht zu nahe treten. Soll jeder das trinken was er will. Hört sich für mich nur son bisschen an wie "da hab ich was ganz Feines entdeckt....und dann ne Schippe Löwensenf drauf" :biggrin2:
 

glueckslos

Well-Known Member
Registriert seit
14. September 2005
Beiträge
6.800
Zustimmungen
663
Alter
49
Fahrzeug(e)
BMW F22 220i
Kia Cee`d Sportswagon 1.6 Spirit
Garagenstellplatz1
[1]
Garagenstellplatz2
[2]
#16
Normaler Filterkaffee im richtigen Mischungsverhältniss, also keine dünnpfiff Brühe oder Löffelsteher, gibt nix besseres.
Bei den Vollautomaten von Freunden und Bekannten hab ich bisher niemals einen wirklich super Kaffee bekommen!
Und sie loben die Teile in Himmel, aber spätestens wenn mal eine rep. ansteht geht das geheule los.
 

Atmosphere

Well-Known Member
Registriert seit
1. Dezember 2005
Beiträge
1.343
Zustimmungen
435
Ort
Stuttgart
Fahrzeug(e)
2011 135i N55
Garagenstellplatz1
[1]
#18
Ich kaufe meinen Kaffee in der örtlichen Rösterei (meistens Gourmetmischungen oder kubanischen Kaffee) und bei Starbucks (Houseblend) als ganze Bohnen.

Gemahlen wird dann mit einer Commandante

Filter und Filterträger sind von Hario.

Wasserkocher habe ich auch von Hario (mit dem Schwanenhals), ist wesentlich besser als aus einem normalen Kocher einzuschenken da man das Wasser besser dosieren kann.



Ich hatte so viele Maschinen, Systeme bla bla aber das ist einfach das beste!
Frisch, stark, intensiv. Besser geht es nicht.
 

Benson

Forumsponsor
Registriert seit
16. März 2006
Beiträge
8.877
Zustimmungen
2.808
Alter
33
Ort
Fulda
Fahrzeug(e)
BMW E46 325ti
Audi A2 1.2 TDI
BMW E39 540iA - verkauft
BMW E36 328i Touring - verkauft
Garagenstellplatz1
[1]
Garagenstellplatz2
[2]
Garagenstellplatz3
[3]
Garagenstellplatz4
[4]
#19
Was hab ich denn jetzt wo gedreht? :skeptisch:
Will dir ja nicht zu nahe treten. Soll jeder das trinken was er will. Hört sich für mich nur son bisschen an wie "da hab ich was ganz Feines entdeckt....und dann ne Schippe Löwensenf drauf" :biggrin2:
Meine Herren...ist es dir z.B. im Büro noch nie passiert, dass du im Stress nicht zum Kaffee gekommen bist und er dann auf einmal nur noch lauwarm war?
Dass der Kaffee aus der "french press" bzw. der, den ich kaufe, auch dann noch trinkbar ist war alles, was ich damit sagen wollte.

Du hingegen kommst mir mit so einem unterschwellig vorurteilsbehafteten Mist:
deine selbstgebrühte, von javanesischen Jungfrauen handgepflückte Weltladen-Röstung
Meine Fresse...zu jedem Thema wird man hier dämlich von der Seite angegangen, wenn man eine alternative, vermeintliche treehugger Meinung vertritt... :rolleyes:
 
Top Bottom